LOS DATOS DE LA CADENA MUESTRAN QUE EL DESACOPLAMIENTO DE BITCOIN DEL S&P 500 ES „PRÓXIMO“

Durante los últimos meses, la acción de precios de Bitcoin ha estado en gran medida en deuda con los mercados heredados como el S&P 500, el índice del dólar estadounidense y el oro. La criptodivisa se ha estrellado y ha aumentado en conjunto con estos mercados, lo que sugiere que no está descoordinada como muchos dijeron una vez.

Aunque esto puede ser cierto a corto plazo, los analistas piensan que los mercados se desacoplarán eventualmente.

BITCOIN ESTÁ PREPARADO PARA DESACOPLARSE DEL S&P 500, DICE UN ANALISTA DE ALTO NIVEL

Willy Woo, un destacado analista de la cadena, ha sido recientemente uno de los más destacados comentaristas en Twitter diciendo que la correlación se romperá. Recientemente declaró que BTC lo hará ya que su curva de adopción interna le permitirá superar al S&P 500 y otros mercados heredados.

Woo compartió el siguiente gráfico el 26 de septiembre, que sugiere que Bitcoin ha visto un fuerte aumento de usuarios activos. Esta tendencia, sugiere, podría hacer subir el BTC.

„Si quieres ver los datos que hay detrás del próximo desacoplamiento de BTC de los mercados de valores impulsado por la adopción interna de BTC, aquí tienes algunos datos de @glassnode. Estos son los usuarios activos de BTC después de filtrar los jugadores únicos (ignora las direcciones de múltiples billeteras que pertenecen a una entidad)“.

NO ES EL ÚNICO QUE PIENSA ASÍ

Raoul Pal, CEO de Real Vision, también ve este desacoplamiento entrante.

El veterano de Wall Street, ex jefe del grupo de ventas de fondos de cobertura de Goldman Sachs en Europa, comentó que cree que Bitcoin puede ser el único activo que posee en este momento debido a sus fundamentos y técnicas:

„De hecho, sólo un activo ha compensado el crecimiento del balance del G4. No son las acciones, ni los bonos, ni las materias primas, ni el crédito, ni los metales preciosos, ni los mineros. Sólo un activo superó masivamente el rendimiento en casi cualquier horizonte temporal: Sí, Bitcoin. Mis niveles de convicción en Bitcoin aumentan cada día. Ya soy irresponsablemente largo. Ahora pienso que puede que ni siquiera valga la pena poseer cualquier otro activo como una asignación de activos a largo plazo, pero esa es una historia para otro día (todavía estoy pensando en esto)“.

Pal ha explicado anteriormente que ve la acción del precio de Bitcoin alcanzando los 100.000 dólares y más en este ciclo de mercado. El inversor también ha dicho previamente que Bitcoin y los cripto-activos probablemente comenzarán a reemplazar los lugares financieros tradicionales.

Legen Sie mit diesem Befehl einen Shutdown-Timer auf Ihren Windows-Desktop

 

Manchmal möchten Sie vielleicht bestimmte Aufgaben planen, besonders wenn Sie nicht genügend Zeit haben, sie manuell auszuführen. Wenn Sie mehr über die Planung unter Windows 10 erfahren möchten, zeigen wir Ihnen heute, wie Sie die Abschaltung unter Windows 10 planen können.

Wenn Sie sich jemals in einer Situation befinden, in der Sie Ihren Computer für mehrere Stunden eingeschaltet lassen müssen, aber Sie möchten, dass er nach Abschluss eines bestimmten Prozesses heruntergefahren wird, hat der rote Benutzer excelhelpneed111 eine überraschend einfache Lösung. Schritt-für-Schritt-Anleitung um pc automatisch herunterfahren uhrzeit planen und welche Programme es gibt. Sie benötigen keine Software von Drittanbietern, und die Einrichtung dauert nur ein oder zwei Minuten.

 

Erstellen eines Shutdown-Timers für Windows

Um einen Abschalttimer manuell zu erstellen, öffnen Sie die Eingabeaufforderung und geben Sie den Befehl shutdown -s -t -t XXXX ein. Der „XXXX“ sollte die Zeit in Sekunden sein, die Sie verstreichen lassen möchten, bevor der Computer heruntergefahren wird. Wenn Sie beispielsweise möchten, dass der Computer in 2 Stunden heruntergefahren wird, sollte der Befehl wie shutdown -s -t -t 7200 aussehen.

Wenn Sie Ihren Computer mit einer Verzögerung neu starten möchten, verwenden Sie stattdessen shutdown -r -t -t XXXX.

Um den Timer abzubrechen, öffnen Sie das Run-Fenster oder die Eingabeaufforderung erneut und geben Sie shutdown -a ein.

Abschaltung unter Windows 10 planen

Erstellen einer Tastenkombination für den Abschalttimer

Wenn Sie einen Shutdown-Timer regelmäßig verwenden müssen, können Sie diesen Trick noch einen Schritt weiter gehen, indem Sie ihn in eine Desktop-Verknüpfung verwandeln.

shutdown-timer-windows-shortcut.png
Bild vergrößern
Taylor Martin/CNET/CNET
Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Desktop, bewegen Sie den Mauszeiger über New und wählen Sie Shortcut im Seitenmenü.
Geben Sie im Pfadfeld „shutdown -s -t -t XXXX“ ein und klicken Sie auf Weiter.

Geben Sie einen Namen für die Verknüpfung ein (z.B. „Herunterfahren 1 Stunde“) und klicken Sie auf Fertig stellen.
Jedes Mal, wenn Sie auf die Tastenkombination zum Herunterfahren doppelklicken, wird der Timer gestartet. Um den Timer abzubrechen, können Sie eine zweite Verknüpfung mit shutdown -a erstellen oder den Befehl shutdown -a in der Eingabeaufforderung eingeben.

Um die Zeit für den Abschalttimer zu ändern, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Verknüpfungssymbol, wählen Sie Eigenschaften und ändern Sie den Sekundenwert im Feld Ziel. In den Eigenschaften können Sie auch ein anderes Bild als Symbol zuweisen.

 

Spezielle Programme

Wenn Sie nicht eine Handvoll Sleep-Timer-Shortcuts erstellen oder diejenige ständig bearbeiten möchten, müssen Sie verschiedene Zeitintervalle einhalten – oder wenn Sie nur eine grafische Benutzeroberfläche wünschen – dann ist es besser, ein spezielles Programm wie PC Sleep oder Sleep Timer zu installieren.

Diese Programme bieten Ihnen zusätzliche Optionen, wie z.B. die Möglichkeit, sich abzumelden, in den Ruhezustand zu versetzen, eine genaue Abschaltzeit einzustellen oder nach einer gewissen Zeit der Inaktivität abzuschalten.